Baumsachverständigenbüro Dr. C. Schöpper
Baumsachverständigenbüro Dr. C. Schöpper

Baumkataster

Als weitere Dienstleistung bieten wir Ihnen die Anlage von Baumkatastern an. Baumkataster sind vorwiegend für Stadtverwaltungen und Kommunen von besonderer Bedeutung. In den Katastern können nicht nur alle Bäume eines bestimmten Gebietes durch die Nutzung von GPS Geräten (Global Positioning System) erfasst und anschließend am Computer kartographisch dargestellt werden sondern es können auch alle weiteren Vorgänge, die mit den im Kataster enthaltenen Bäumen verlinkt sind, stets auf dem aktuellen Stand gehalten werden.

 

Auf diese Weise erhält man eine digitale „Baumbibliothek“, die alle vorhandenen Bäume, ihre relevanten Daten sowie die in der Vergangenheit durchgeführten Pflege- und Kontrollmaßnahmen und die in Zukunft noch anfallenden Aufgaben, enthält. Kataster tragen somit erheblich dazu bei, Arbeitsvorgänge effektiver und effizienter zu gestalten und Kosten einzusparen.

 

Baumkataster könen daher sehr individuell angelegt und geführt werden. Neben den Grunddaten sollte ebenfalls die Möglichkeit bestehen, Baumkataster im Laufe der Zeit mit optionalen Funktionen nachrüsten zu können, um wirklich die Daten aufzunehmen und bereitzustellen, die für die Pflege und Kontrolle wichtig sind.

 

Folgende Faktoren können beispielsweise Bestandteil eines Baumkatasters sein:

 

  • Grunddaten (Baumart, Alter, Standort, Höhe, Stammumfang, Kronendurchmesser, Baumnummer, etc.)

 

  • Pflege- und Entwicklungsdaten (Sofortmaßnahmen für Gefahrbäume, kurz-, mittel- und langfristige Maßnahmen wie Kronensicherungen, Fälltermine, Ersatzpflanzungen)